News
Herzlich Willkommen am Tropical Beach. Die Seite befindet sich noch im Aufbau, Danke
   
TSV-Geschäftsstelle Bahnhofstr. 13
82041 Deisenhofen
Öffnungszeiten Montag 10.00 – 12.00 Uhr
Dienstag 17.00 – 19.00 Uhr
089 613 6633

Die Seite durchsuchen

Bosnischer Fachmann bleibt den Tropics trotz zahlreicher Angebote erhalten


Im Moment herrscht in Deutschland aufgrund der fallenden Coronazahlen und dem Impftempo wieder viel Aufbruchstimmung und Zuversicht unter der Bevölkerung. Auch im Lager der Oberhachinger Basketballer gibt es eine sehr erfreuliche Nachricht zu vermelden.

Milos Kandzic bleibt dem Verein trotz mehrerer Angebote im Herren- sowie Damenbereich treu und übernimmt neben seiner Tätigkeit im Bundesligateam künftig auch Aufgaben im Jugendbereich des TSV Oberhaching. Der 41-jährige gilt als absoluter Experte in der Ausbildung von Jugendspielern und wird mehrmals wöchentlich mit verschiedenen Mannschaften Trainings halten und sein enormes Basketballwissen an den Oberhachinger Nachwuchs vermitteln. Zudem wird der A-Lizenz Inhaber, der ständig mit den Topvereinen in Serbien eng kooperiert und beste internationale Kontakt hat, vor allem koordinative Aufgaben in der Jugendabteilung leiten und fortan für die interne Aus- und Weiterbildung der Jugendtrainer verantwortlich sein.


Als Spieler war er einer talentiertesten Aufbauspieler Serbiens und spielte unter anderem beim griechischen Topklub AEK Athen. Aufgrund einer schweren Fußverletzung musste der Vollblutbasketballer seine Karriere früh beenden und wechselte früh an die Seitenlinie. In seinem Heimatverein Nis coachte der 4-fache Familienvater unter anderem auch in der ersten Liga serbischen Liga. In Bad Aibling baute der Fachmann die komplette Basketballabteilung auf und sorgte sowohl im Damen- und Herrenbereich bei den Alpenvorländern für einen unglaublichen Basketballboom. Nun geht er zusammen mit Mario Matic in die dritte Bundesligasaison und ist sowohl im Herren- als auch Jugendbereich eine unverzichtbare Säule des Oberhachinger Basketballs geworden.

In der neuen Saison wird er dabei nicht mehr auf Kamillo Rosenthal treffen. Nach nur einer Saison verlässt der sympathische Basketballfanatiker die Gelbhemden und wechselt in ein ambitioniertes Jugendprogramm, dass seine Verpflichtung noch offiziell bekannt geben wird. Bei seinem neuen Verein wird Rosenthal neben der Leitung des Individualtrainings auch Scoutingaufgaben übernehmen. Der TSV bedankt sich bei Kamillo für seinen stets bemühten und engagierten Einsatz und wünscht Ihm für die Zukunft alles Gute.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.