News
Herzlich Willkommen am Tropical Beach. Die Seite befindet sich noch im Aufbau, Danke
   
TSV-Geschäftsstelle Bahnhofstr. 13
82041 Deisenhofen
Öffnungszeiten Montag 10.00 – 12.00 Uhr
Dienstag 17.00 – 19.00 Uhr
089 613 6633

Die Seite durchsuchen

Klare Niederlage gegen starke Skyliners

Mit lediglich acht einsatzfähigen Spielern machte sich die ersatzgeschwächte Tropics-Delegation am Samstag Vormittag auf den Weg in die hessische Landeshauptstadt. Die Anfahrt zum Auswärtsspiel bei den Skyliners war durch mehrere Staus auf der A9 deutlich erschwert.  Um einigermaßen pünktlich anzukommen musste auf Ruhepausen verzichtet werden.

Oberhachinger Basketball wollen in Mainhatten punkten

Mit dem Glück des Tüchtigen verbuchten die Mannen um Kapitän Janosch Kögler am vergangenen Samstag gegen die Erfurter Basketball Löwen die ersten Punkte auf der Habenseite. Entsprechend selbstbewusst reist die Oberhachinger Delegation nun nach Frankfurt, wo man den Fraport Skyliners Juniors zu Gast ist.

Oberhaching erkämpft sich die Punkte dank starker Defense

Im ersten Saisonspiel der BARMER 2.Basketballbundesliga Pro B konnten sich die Oberhachinger Basketballer nach 40 hartumkämpften Minuten gegen die Basketball Löwen aus Erfurt die ersten wichtigen Punkte auf die Habenseite verbuchen.

Saisonstart vor Zuschauern

Nach starken Auftritten in der Vorbereitung wird es nun Ernst für die neuformierte Team des TSV Oberhaching. Zum Saisonauftakt der BARMER 2.Basketball Bundesliga Pro B empfangen die Tropics am kommenden Samstag die Basketball Löwen aus Erfurt. Spielbeginn ist um 19 Uhr in der Grundschule Deisenhofen.

208cm Power Forward/Center Fynn Fischer verstärkt die Tropics

Fischer am Strand dürfte Kunstliebhabern ein bekanntes Gemälde sein. Auch am Tropics Beach wird künftig ein Fischer am Werk sein. Der TSV Oberhaching sicherte nämlich sich für die kommende Saison die Dienste des 22-jährigen Fynn Fischer. Der gebürtige Münchener bringt sogar BBL-Erfahrung mit an den Kyberg und war ein absoluter Wunschkandidat der sportlichen Leitung.

BBL-Erfahrung in Würzburg –  Lehrmeister Moritz Wohlers

Fynn misst stolze 208cm und durchlief in München das Nachwuchsprogramm der Internationalen Basketball Akademie (IBAM). Mit dem U19-Team, das von Trainerikone Robby Scheinberg gecoacht wurde, erreichte er 2017 das NBBL Finale. Unter anderem wurde der Modellathlet zu seiner Ausbilungszeit auch von Moritz Wohlers betreut. Die Tropics-Legende war seinerzeit auch für Schwabing in der Regionalliga aktiv und arbeite individuell mit Fischer.

Aufatmen bei den Tropics – Topspieler Kögler bleibt beim TSV

Erfreuliche Neuigkeiten am Kyberg ! Sowohl Kapitän und Topscorer Janosch Kögler, als auch der junge Aufbauspieler Phillip Bode unterzeichneten vergangene Woche Ihre Arbeitsverträge für die kommende Spielzeit. Mit dem Verbleib der beiden Guards nimmt der Kader der Gelbhemden finale Konturen an.

Go to Guy und Topscorer Kögler bekennt sich zu Oberhaching

Mit 17,3 Punkten pro Spiel war er einer der besten Scorer der gesamten BARMER 2.Basketball Bundesliga Pro B. Mit knapp vier Rebounds und drei Assists pro Spiel wusste der gebürtige Germeringer auch in vielen anderen Bereichen zu überzeugen. Dass es für Kögler nach der Saison auch Anfragen aus der Pro A gab, war die logische Konsequenz. Als einer der stärksten deutschen Spieler der Liga weckte der 194cm große Außenspieler die Begehrlichkeit und das Interesse der Konkurrenz. Doch der Kapitän bekannte sich zum TSV und verlängerte seinen Vertrag und geht nun in seine siebte Saison am Kyberg.

Erfahrener und diplomierter Basketballcoach folgt auf Beckenbauer

Knapp ein Jahr musste die Jugendarbeit und der Breitensport beim TSV Oberhaching ruhen. Die über 200 Kinder und Jugendlichen durften Ihren geliebten Sport aufgrund der Pandemieregeln nicht ausführen. Seit einigen Wochen wird am Kyberg wieder fleißig trainiert und die Vorbereitungen auf die neue Saison sind im vollen Gange. Nach der Sommerpause werden die Kids jedoch ein altbekanntes und beliebtes Gesicht nicht mehr antreffen.

Abschied auch von Lukas Dollinger

Torsten Walter war die letzten sechs Spielzeiten ein wichtiger Teil der Tropics-Familie. Als absoluter Mannschaftsspieler, der immer den Teamgedanken vor seine eigenen Interessen stellte, war der gebürtige Rheinländer sowohl innerhalb der Mannschaft als auch im Verein eine anerkannte Persönlichkeit. Vor allem zu Regionalligazeiten bewies der 1,88 cm Shooting Guard in wichtigen Momenten seine spielerische Klasse. In der Verteidigung war er ein absoluter Kettenhund und gewann den Gelbhemden offensiv so manches Spiel mit seiner eiskalten Ruhe bei spielentscheidenden Würfen. Wenn man in der Crunchtime einen Dreier brauchte, bewies Walter oft seine Clutch-Fähigkeiten und hatte großen Anteil am Aufstieg in die BARMER 2.Basketball Bundesliga Pro B.

Oberhaching kann den umworbenen Big Man für eine weitere Saison halten

Am Wochenende führte das Management des TSV Oberhaching per Videokonferenz ein wichtiges Gespräch nach Südamerika. An der anderen Leitung war Bernhard Benke, der sich derzeit in Guatemala Urlaub macht und durch den Dschungel wandert. Bevor es für den Center der Gelbhemden auf einen 4000 Meter hohen Vulkan geht und er zusammen mit seiner Freundin weitere Länder des Kontinents kennenlernen will, klärten beiden Parteien noch die finalen Details für eine Verlängerung der Zusammenarbeit.

Junger Neuzugang kommt vom FC Bayern Basketball

Die Oberhachinger Basketballer freuen sich zwei sehr positive Nachrichten vermelden zu können. Die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg wird Ihr Engagement bei den Oberhachinger Basketballern verlängern und auch in der Saison 2021/2022 den Spitzenbasketball im Landkreis unterstützen. Mit dem 20-jährigen Moritz Noeres stößt ein hochinteressanter Nachwuchsmann zu den Gelbhemden.

GWO bleibt Tropics Hauptsponsor - Kapitän Wohlers hängt noch eine Saison dran

In den Räumen der Gemeindewerke Oberhaching, einem treuen Hauptsponsor und Förderer des Vereins, wurden im Rahmen eines Pressetermins weitere Personalentscheidungen für die neue Bundesligaspielzeit verkündet.

Moritz Wohlers hängt noch eine Saison dran

Kapitän Moritz Wohlers, der seine Basketballschuhe eigentlich an den berühmten Nagel hängen wollte, darf noch nicht in den Basketball Ruhestand. Der mittelweile 37-jährige ehemalige A2-Nationalspieler, der seit nunmehr 10 Jahren dem Oberhachinger Basketball die Treue hält, wird weiterhin gebraucht und muss sein Karriereende zumindest um ein weiteres Jahr nach hinten schieben. Den Großteil der vergangenen Spielzeit musste der zweifache Familienvater aufgrund einer Ellbogenoperation verletzungsbedingt zuschauen.


Nach intensiver Prüfung der Lizenzierungsunterlagen gab die BARMER 2. Basketball Bundesliga Heute die Lizenzen für die Spielzeit 2021/2022 in der ProA und ProB bekannt.

Die TSV Oberhaching Tropics gehören zu den 10 Mannschaften, die eine BARMER 2.Basketball ProB Bundesligalizenz ohne Auflagen erhalten haben. Auch in schwierigen Zeiten der Pandemie konnten die Strukturen weiter professionalisiert werden. Ein großer Dank gilt vor allem den vielen treuen Partner und Sponsoren des Vereins, die Bundesligabasketball sowie eine Jugendarbeit mit hauptamtlichen Kräften in Oberhaching ermöglichen.

Vielen Dank an Bent Leuchten, Sebastian Rauch und Joris Ortega

Die Oberhaching Tropics werden die kommende Saison der BARMER 2.Basketball Bundesliga Pro B ohne Bent Leuchten, Joris Ortega und Sebastian Rauch bestreiten.

Joris Ortega – Es war uns eine Ehre

Der 27-jährige Franzose, der mit Limoges 2013 die französische Meisterschaft feierte, wurde vor der Saison als
Führungsspieler verpflichtet. Der baskische Wirbelwind konnte die Erwartungen voll erfüllen und war mit 12,5 Punkten
ein wichtiger Leistungsträger im Team der Gelbhemden. 

201cm großer Brettspieler gibt dem Kader Tiefe

Bereits zu Regionalligazeiten galt Thomas Pethran als ein Spieler, der sich immer in den bedingungslos in den Dienst der Mannschaft gestellt hat und seine Rolle voll akzeptierte. Wenn der 201cm große Innenspieler gebraucht wurde, war er jedoch immer zur Stelle und brachte viel Energie auf Feld. Offensiv hat der Rückkehrer einen starken Mitteldistanzwurf im Repertoire und ist zudem als Trailer immer für schnelle Fastbreak-Punkte gut. In der Verteidigung verfügt der Neuzugang, der bei einem großen deutschen Logistikunternehmen angestellt ist, über gute Fußarbeit und eine körperbetonte Spielweise.

Doppelt gute Nachrichten für die Oberhachinger Basketballer

Die Firma Hautum Infrastruktur GmbH ist seit der ersten Stunde ein treuer Unterstützer des TSV Oberhaching. Seit über einem Jahrzehnt unterstützen Andreas und Martina Hautum großzügig die Basketballabteilung und ermöglichten mit Ihrem Engagement den Bundesligabasketball in Oberhaching. John Boyer war ebenfalls ein wichtiger Teil der Erfolgsgeschichte der Gelbhemden. Der US-Amerikaner, der auch über die tschechische Staatsbürgerschaft verfügt, führte die Tropics zur Regionalligameisterschaft und spielte auch in der ersten Bundesligasaison eine wichtige Rolle am Kyberg. Nach einer einjährigen Auszeit wechselt der 33-jährige Spielmacher nun wieder nach Oberhaching zurück.

19-jähriger gilt als Defensivspezialist und bringt viel Talent und Athletik mit


Nachdem mit Jan Hollemann zuletzt ein Eigengewächs in den Kader rückte, freuen sich die Verantwortlichen mit Lauris Eklou den ersten externen Neuzugang für die kommende Bundesligasaison vorzustellen.

Der 195cm große Small Forward, der bei Bedarf aber auch als Shooting Guard oder Power Forward eingesetzt werden kann, kommt ursprünglich aus Regensburg. Schnell entdeckte Ralph Junge von den Nürnberg Falcons das Talent von Eklou und holte Ihn in die Jugendbundesligamannschaft der Franken. Mit starken Leistungen in der JBBL wurde dann Robert Scheinberg von der IBAM auf den sehr athletischen und kampstarken Flügelspieler aufmerksam. Unter Scheinberg, der als absoluter Fachmann und Förderer für Jugendspieler gilt, entwickelte sich der künftige Tropic Jahr für Jahr weiter. In der NBBL, in der er unter anderem auch mit Bent Leuchten spielte, war Eklou als Starting Five Spieler eine feste Größe und konnte trotz seines jungen Alters auch in der 1.Regionalliga mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machen.

Bosnischer Fachmann bleibt den Tropics trotz zahlreicher Angebote erhalten


Im Moment herrscht in Deutschland aufgrund der fallenden Coronazahlen und dem Impftempo wieder viel Aufbruchstimmung und Zuversicht unter der Bevölkerung. Auch im Lager der Oberhachinger Basketballer gibt es eine sehr erfreuliche Nachricht zu vermelden.

Milos Kandzic bleibt dem Verein trotz mehrerer Angebote im Herren- sowie Damenbereich treu und übernimmt neben seiner Tätigkeit im Bundesligateam künftig auch Aufgaben im Jugendbereich des TSV Oberhaching. Der 41-jährige gilt als absoluter Experte in der Ausbildung von Jugendspielern und wird mehrmals wöchentlich mit verschiedenen Mannschaften Trainings halten und sein enormes Basketballwissen an den Oberhachinger Nachwuchs vermitteln. Zudem wird der A-Lizenz Inhaber, der ständig mit den Topvereinen in Serbien eng kooperiert und beste internationale Kontakt hat, vor allem koordinative Aufgaben in der Jugendabteilung leiten und fortan für die interne Aus- und Weiterbildung der Jugendtrainer verantwortlich sein.

Jugendspieler kehrt nach USA Aufenthalt zurück


In der abgelaufenen Saison waren die Oberhachinger Basketballer neben den Bundesligafarmteams, die Mannschaft in der junge deutsche Nachwuchsleute die meisten Minuten in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf dem Feld standen. Neben den beiden Juniorennationalspielern Benny Schröder und Bent Leuchten, die bekanntlich von der IBAM ausgeliehen waren, bekam auch Aufbauspieler Philipp Bode sehr viel Spielzeit. Zudem schnupperte mit Robert Becker ein weiterer Spieler des Jahn München Programms erste Bundesligaluft.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.