News
Herzlich Willkommen am Tropical Beach. Die Seite befindet sich noch im Aufbau, Danke
   
TSV-Geschäftsstelle Bahnhofstr. 13
82041 Deisenhofen
Öffnungszeiten Montag 10.00 – 12.00 Uhr
Dienstag 17.00 – 19.00 Uhr
089 613 6633

Die Seite durchsuchen

19-jähriger gilt als Defensivspezialist und bringt viel Talent und Athletik mit


Nachdem mit Jan Hollemann zuletzt ein Eigengewächs in den Kader rückte, freuen sich die Verantwortlichen mit Lauris Eklou den ersten externen Neuzugang für die kommende Bundesligasaison vorzustellen.

Der 195cm große Small Forward, der bei Bedarf aber auch als Shooting Guard oder Power Forward eingesetzt werden kann, kommt ursprünglich aus Regensburg. Schnell entdeckte Ralph Junge von den Nürnberg Falcons das Talent von Eklou und holte Ihn in die Jugendbundesligamannschaft der Franken. Mit starken Leistungen in der JBBL wurde dann Robert Scheinberg von der IBAM auf den sehr athletischen und kampstarken Flügelspieler aufmerksam. Unter Scheinberg, der als absoluter Fachmann und Förderer für Jugendspieler gilt, entwickelte sich der künftige Tropic Jahr für Jahr weiter. In der NBBL, in der er unter anderem auch mit Bent Leuchten spielte, war Eklou als Starting Five Spieler eine feste Größe und konnte trotz seines jungen Alters auch in der 1.Regionalliga mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machen.


Auch die sportliche Leitung der Oberhachinger Basketballer hatte damals auf den jungen Mann ein Auge geworfen und verfolgt seitdem den Werdegang des Talents. Neben physischer und kampfbetonter Spielweise in der Verteidigung verfügt der Regensburger auch über einen sicheren Dreipunktwurf. Im modernen Basketball wird dieser Spielertyp als 3D-Spieler, die auch ohne viel Ballkontakt effektiv und wichtig für eine Mannschaft sind, bezeichnet. Nach abgeschlossenem Abitur entschied sich der Swingman für den Sprung über den großen Teich und bereitete sich auf einer renomierten Prepschool auf eine Collegekarriere vor. Obwohl Lauris mehrere Stipendiumangebote aus der der NCAA1 vorliegen hatte, war das Heimweh und die Nähe zu seiner Familie ausschlaggebend für die Rückkehr nach Deutschland.

Trotz mehrerer Angebote von Vereinen der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB hat sich der 19-jährige, der als Backup auf der Position 3 eine feste Rolle bekommen soll, nun für Oberhaching entschieden. Neben der Nähe zu seiner Heimatstadt kann der BWL-Student in München zudem Sport und berufliche Ausbildung perfekt kombinieren. Entscheidend war auch der Einfluss seines Mentors Robert Scheinberg, der dem Talent zu einem Wechsel an den Kyberg geraten hat. Sofern es die Zeit erlaubt, wird Lauris weiterhin individuelle Training unter Scheinberg machen und soll somit maximal gefördert werden. An spielfreien Tagen wird der Neuzugang auch in der Regionalligamannschaft von Schwabing aushelfen und bekommt eine Doppellizenz für den Verein, wo er jahrelang ausgebildet wurde. Der Stammverein des Defensivspezialisten sind aber die Tropics, die dem jungen Mann eine Chance geben sich in der Pro B zu beweisen.

Willkommen in Oberhaching Lauris

 Sportlicher Leiter Mario Matic:“ Lauris hatten wir bereits letzte Saison auf dem Zettel, aber da hat er sich für einen Wechsel in die USA entschieden. Unsere Scoutingabteilung hat Ihn jedoch niemals aus dem Blick verloren und wir haben seine Entwicklung weiter beobachtet. Wir erhoffen uns von Eklou viel Energie in der Verteidigung. Er ist gut ausgebildet und verfügt trotz seiner erst 19 Jahre über eine sehr physische Spielweise. Da er sein BWL-Studium sehr ernst nimmt passt er zudem perfekt in unser duales System, in dem wir jungen Menschen die Möglichkeit geben Sport und Ausbildung zu kombinieren. Wir möchten uns auch bei Robby Scheinberg und er IBAM bedanken. Das Beispiel Lauris zeigt, dass man Talente auch nach der NBBL in München halten kann.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.