News
Herzlich Willkommen bei den Tropics Oberhaching. Derzeit sind leider keine Zuschauer in der Halle erlaubt.
   
TSV-Geschäftsstelle Bahnhofstr. 13
82041 Deisenhofen
Öffnungszeiten Die Geschäftsstelle ist leider
bis auf weiteres geschlossen
089 613 6633

Die Seite durchsuchen

Der TSV reagiert auf die aktuelle Lage – Bis Januar finden die Heimspiele ohne Publikum statt

Erster Vorstand Bernd Schubert: “Die derzeitige Lage erfordert ganz offensichtlich ein kollektives, verantwortungsvolles Handeln im Sinne der Gesellschaft und der Gesundheit von uns allen. Wir als TSV Oberhaching wollen mit bestmöglichen Beispiel vorangehen und haben entschieden die kommenden drei Heimspiele ohne Zuschauer zu spielen. Wir bleiben optimistisch, dass die erneute Phase der Distanz zu den Fans nicht allzu lange vorherrschen wird. Sicherheit hat oberstes Gebot und wir wollen mit gutem Beispiel voran gehen.”

Die Tropics Zuschauer sowie alles Basketball-Fans können sich das Derby (Spielbeginn, Sonntag 16:00 Uhr ) im Livestream ansehen.

https://www.youtube.com/watch?v=7Kryh0WMsqE

Wichtiges Spiel für beide Mannschaften

Während die Oberhachinger Basketballer sich mit einem Sieg endgültig im gesicherten Mittelfeld festsetzen könnten, brauchen die kleinen Bayern Ihrerseits unbedingt die Punkte um den Anschluss an die Playoffplätze nicht zu verlieren. Trotz vielen hochtalentieren Spielern schafften es unsere Nachbarn im bisherigen Saisonverlauf noch nicht Ihr Potential ansatzweise auszuschöpfen. Trotz Starspieler Joshua Obiese, der vom Maestro Trienchieri eigentlich nur für die erste Mannschaft eingeplant war, konnte die die Roten bisher nur einen Sieg auf der Habenseite verbuchen. Obisie, der aus Würzburg nach München wechselte, stand vor drei Jahren kurz vor dem Sprung in die NBA und soll in seiner Heimatstadt zu alter Stärke finden. Unterstützung kam zuletzt sogar in Form von Jason George. Der athletische Flügelspieler, der auch in Euroleague regelmäßig zum Einsatz kam, soll der jungen Truppe Stabilität und Scoring geben.

Mario Matic: “ Der aktuelle Tabellenstand spiegelt in keinster Weise die Qualität und Klasse der Bayern wieder. Sie haben einige Ausnahmespieler in Reihen und die vielen Talente bringen enorme Tiefe in den Kader. Wir müssen gegen die enorme Physis dagegenhalten und über den Kampf ins Spiel kommen. Schade, dass wir im Dezember ohne Zuschauer spielen werden. Aber wir sind guter Dinge, dass sich die Lage ab Januar wieder normalisiert.”

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.